bruxane personal

Die individuell hergestellte Biofeedback Zahnschiene

  • Sie wird individuell für Sie persönlich maßgefertigt hergestellt.
  • Sie ist mit einer Biofeedback-Vibrationseinheit ausgestattet, die eine Haltbarkeit von mindestens 2 Jahren hat.
  • Sie ist mit einem Akku ausgestattet, der tagsüber in einer Labebox (im Lieferumfang enthalten) induktiv aufgeladen wird.
  • Die bruXane personal ist in zwei Varianten erhältlich: bruXane personal basis und  bruXane personal data.

bruXane personal data:

  • Integrierter persönlicher Knirschtracker: Zeigt den Einfluss der aktuellen Lebensumstände (z.B. private oder berufliche Ereignisse) auf die Knirschaktivität und somit auf die Gesundheit und das Wohlbefinden.
  • Ihr Knirschaktivität wird mittels Microcontroller aufgezeichnet und kann grafisch dargestellt werden. bruXane ist aktuell nur für Windows Rechner kompatibel. Für Beispiele bitte hier klicken.

Weitere Unterlagen finden Sie hier.

bruXane "basis"

Diese bruXane ist mit dem bruXane-Biofeedback ausgestattet. Es werden keine Knirsch-Daten aufgezeichnet.

bruXane "data"

Diese bruXane ist mit dem bruXane-Biofeedback ausgestattet. Zusätzlich werden Ihre Knirsch-Daten im Microcontroller gespeichert und können grafisch dargestellt werden.

Dafür benötigen Sie einen Windows-Rechner (ab Win7) mit freier USB-Schnittstelle und installierten bruXane-Treibern und -Software.

Preise

bruXane personal ist in den Varianten bruXane personal basis und bruXane personal data erhältlich.
Die Gesamtkosten richtet sich nach dem Behandlungsplan und der Kostenaufstellung des Zahnarztes. Bitte klären Sie die genauen Herstellungskosten jeweils direkt mit Ihrem Zahnarzt.

Patienten Erfahrungsberichte

„Ich freue mich sehr, dass ich bruXane für mich entdeckt habe und bin vollkommen von dem Konzept des Biofeedbacks überzeugt." Zahnärztin und Patientin Schabnam M. aus Frankfurt/M

„Ich hätte nicht gedacht, dass die bruXane so einen Unterschied macht und mein Wohlbefinden so nachhaltig verbessert. Ich empfehle sie sehr gern weiter!!" Linda J. aus München 

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie hier.

Hinweis:

Bei wenigen Patienten kann die bruXane personal aufgrund der nachfolgenden Gegenanzeigen und möglichen Nebenwirkungen nicht geeignet sein. 

Gegenanzeigen
  • Vorhandene schwere Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien, die das Tragen einer klassischen Knirscherschiene nicht möglich machen.
  • bruXane personal benötigt einen gewissen Raum in Ihrem Gaumenbereich. Wenn ein normales Bonbon in Ihrem Gaumen keinen Platz hat, dann kann bruXane personal für Sie nicht geeignet sein.
  • Überempfindlichkeit auf Berührungsreize (Hyperästhesie) im Gaumenbereich.
  • Allergien gegen die Inhaltsstoffe des Folienmaterials (EVA Ethylen-Vinylacetat-Copolymere anorg. Pigmente (PA/PE)).

Folgende Personengruppen sind vom Tragen der bruXane personal ausgeschlossen:

  • Kinder (unter 18 Jahren)
  • Schwangere und Stillende
  • Asthmatiker
  • Epileptiker
  • geistig behinderte Menschen

Unter folgenden Ausnahmebedingungen darf die bruXane personal nicht verwendet werden:

  • Bei starken Atembeschwerden (Asthma, Schnupfen oder Husten)
  • Während der Behandlung mit einem Defibrillator
  • Bei Anwendung brennbarer Anästhetika und Gasen oder sauerstoffreicher Umgebung
  • In starken elektromagnetischen Umgebungen

Nur nach ausdrücklicher vorheriger Absprache mit dem behandelnden Arzt darf bruXane verwendet werden bei Patienten mit:

  • Körperimplantaten, wie z.B.:
    • Herzschrittmachern
    • Hörgeräten
    • Insulinpumpen
  • Einem erhöhtem Risiko des Obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms oder Upper Airway Resistance Syndrome ("UARS").
Mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen
  • Irritation (Entzündung) des Mundinnenraumes. Konsultieren Sie in diesem Fall Ihren behandelnden Zahnarzt.
  • Nach den ersten Nächten kann nach Entfernen einer Zahnschiene am nächsten Morgen das Gefühl entstehen, als würden die Zähne nicht „zusammen passen“. Erfahrungsgemäß verliert sich dieses Gefühl nach wenigen Nächten. Sollte dieses Gefühl weiterhin bestehen, konsultieren Sie Ihren Zahnarzt.
  • Allergische Reaktionen. Verwenden Sie Ihre bruXane nicht weiter und konsultieren Sie Ihren behandelnden Zahnarzt.
  • Unangenehmes Tragegefühl (Fremdkörpergefühl). Erfahrungsgemäß tritt nach 2 Nächten eine Gewöhnung ein. Bei erstmaligem Gebrauch einer Zahnschiene kann dies etwas länger dauern.
  • Speichelansammlung oder Mundtrockenheit. Erfahrungsgemäß tritt nach wenigen Nächten eine Gewöhnung ein.
  • Aufwachen durch die Vibration und das dadurch entstehende Geräusch. Bei wenigen Patienten (mit leichtem Schlaf) kann es passieren, dass Sie in dem Moment des Knirschens geweckt werden. Es wird nun Ihrem Körper deutlich, dass er geknirscht hat, er wird dies registrieren und in Zukunft weniger knirschen. Dadurch werden Sie zukünftig eine bessere Schlafqualität erreichen mit weniger Knirschereignissen. Erfahrungsgemäss verliert sich dieses Aufwachen nach wenigen Nächten.

Diese innovative Technologie ist patentrechtlich geschützt und das Produkt trägt das CE-Zeichen.

Made in Germany.

Entwickelt und hergestellt in Deutschland!